Das BB

Essen

Trinken

Geschichte

Jobs

Lage

Impressum

 

 

Unsere Leckereien

Frühstück

Montag bis Samstag von 09:00 - 11:30 Uhr.

 

Zu einem guten Start in den Tag bieten wir vom kleinen Brezelfrühstück über verschiedene Eiervariationen bis hin zum Gourmet Frühstück eine vielfältige Auswahl an.

Mittagstisch

Montag bis Freitag von 11:30 - 14:00 Uhr.

 

Wir bieten euch eine Auswahl von täglich wechselnden frisch zubereiteten Gerichten an. Dabei ist für den Suppenliebhaber über den Vegetarier bis zum deftigen Geschmack für jeden etwas dabei.

Warme Snacks

Täglich bis 23.00 Uhr.

 

Typisch für unsere Region bieten wir Briegelschmiere, kleine Snacks und verschiedene Arten von Flammkuchen an.

 

Leckere selbstgemachte Torten und Kuchen

Jeden Sonntag

 

Getränke

Geschichte

 

Zwischen der Helferstraße und An der Stadtkirche markiert der gastronomische Eckpunkt der Aalener Innenstadt die Gaststätte Zum Brezga Blase. Oftmals nur „BB“ genannt. 1986 eröffnete in diesem Haus in der einstigen Schulstraße die Heubacher Hirschbrauerei das Lokal. Es wurde nach dem Alt-Aalener Original benannt, an das auch der Brunnen beim Reichstädter Markt erinnert.

Die Witze des alten Blase beim Brezelverkauf in Aalen sind ohne darüber genauer einzugehen, legendär. Blase verbreitete mit seiner unnachahmlichen Art Witz und Charme im Städtle. Überlieferungen sprechen davon, dass er sich „im weitesten Sinne“ über seine Kundschaft lustig machte.

Das Haus ist wie die einstige Lateinschule daneben, nach dem großen Aalener Stadtbrand im Jahr 1634 entstanden. Aber erst 1878 findet sich in den Stadtakten ein Eintrag über die Genehmigung eines Umbaus. Im Erdgeschoss des heutigen „BB“ etablierte sich ein Ladengeschäft, in welchem ab 1885 die Familie Schipprak knapp 100 Jahre lang eine florierende Tuchhandlung mit dem größten Tuchlager in Aalen, eine Wollspinnerei, auch für Schlaf- und Pferdedecken betrieb. Früher gab es so

gut wie keine Konfektionsgeschäfte im Aalener Städtle. Die wohl situierte Gesellschaft kaufte sich den guten Zwirn im Tuchgeschäft, um sich dann das Kleidungsstück von einem Schneider maßgerecht auf den Leib schneidern zu lassen. 1957 wurde die Tuchhandlung umgebaut, musste dann aber 10 Jahre später doch den veränderten Verhältnissen Tribut zollen.

Im Jahr 2004 übernahm die jetzige Inhaberin Kati Witzke als gelernte Restaurantfachfrau und Köchin die Gaststätte.

Fortan wurde nicht nur auf den Gaststättenbetrieb, sondern auch auf gut bürgerliche Qualität der Küche in Form von verschiedenen Tagesgerichten Wert gelegt. Seit 2013 werden neben dem Mittagstisch und abendlichen Snacks zusätzlich noch Original Elsässer Flammkuchen in verschiedenen Variationen angeboten.

Verstärkung gesucht

 

Wir können immer fleißige Helferinnen vor und hinter der Theke gebrauchen. Hast du Spaß am Kellnern und Lust im BB-Team mit zu wirken? Dann Sende eine Mail an: info@brezga-blase.de

 

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt

 

Café & Bar Zum Brezga Blase

An der Stadtkirche 8

73430 Aalen

 

Telefon: 0151|55 37 38 44

Geöffnet

 

Mo - Do: 09:00 Uhr - 02.00 Uhr

Fr - Sa: 09:00 Uhr - 03.00 Uhr

So: 13:00 Uhr - 02.00 Uhr